Caritas Pforzheim
Caritas Pforzheim  >  Wir unterstützen  >  Ehrenamtliche  >  Zentrum für Familien / Mehrgenerationenhaus (EA)

Zentrum für Familien / Mehrgenerationenhaus

Mögen Sie es gerne lebendig, bunt und manchmal auch ein bisschen turbulent. Beschäftigen Sie sich gerne mit Kindern, Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund, Senioren?

Bringen Sie sich mit Ihren Fähigkeiten ein!
Werden Sie Lesepaten, teilen Sie Ihr Hobby mit anderen oder helfen Sie Menschen dabei, sich in Pforzheim und im Zentrum für Familien willkommen zu fühlen.
Im Zentrum für Familien, dem Mehrgenerationenhaus der Caritas ist immer mächtig was los.
Kinder, Jugendliche, Senioren und Familien sind unter einem Dach mit Feuereifer bei der Sache. Zum Angbeot gehört ein gemeinsames Mittagessen, an dem auch viele Senioren teilnehmen, genauso wie die Hausaufgabenbetreuung, Sprachkurse, Krabbelgruppen und ein pfiffiges Freizeitprogramm.
Es wird gebastelt, gekocht und auf eine gesunde Ernährung geachtet. Einige Mädchen und Jungs sind derweil als Reporter für die Kinderzeitung unterwegs.

Auch das Lesen und Vorlesen spielt im Mehrgenerationenhaus eine wichtige Rolle. Sie können durch Vorlesen oder als Lesepate zur schulischen Förderung der Kinder beitragen.

Sport und Bewegung kommen ebenfalls nicht zu kurz. Verschiedene Sportangebote gibt es ebenso wie einen Kinder- und Jugendtreff oder eine engagierte Ferienbetreuung.

Wochenendangebote, darunter das Familienfrühstück, Flohmärkte, Spielvormittage und Ausflüge oder eine jährliche Theateraufführung runden das abwechslungsreiche Programm ab, das Sozialpädagogen, Erzieher, Honorarkräfte aber auch viele Ehrenamtliche auf die Beine stellen.

Im Mehrgenerationenhaus, das mitten im Herzen der Stadt Pforzheim liegt, fühlen sich nicht nur 17 Nationen, sondern auch mehrere Generationen wohl.
Jeder kann seine Begabungen und Fähigkeiten einbríngen - auch Sie!


Über 80 Menschen, darunter 40 Kinder kommen regelmäßig ins Zentrum für Familien, genießen den offnenen Treff oder ein Stück frisch gebackenen Kuchen in der Caféteria. Senioren und Kinder begegnen sich zwanglos uns nicht selten entstehen Freundschaften.

Wer gerne spielt, ist in der Ludothek, die ihre Heimat ebenfalls im Bernhardushaus hat, genau richtig. Dort können aktuelle Spiele aber auch Mottokisten für den Kindergeburtstag ausgeliehen werden, denn wer verkleidet sich nicht gerne als Ritter, Pirat oder Prinzessin?

Für Familien gibt es kostenlose Beratung, aber auch Hilfe beim Ausfüllen von Formularen.
Für Frauen werden Deutsch- und Alphabetisierungskurse und für Eltern Erziehungskurse angeboten.
Und die allerkleinsten treffen sich wöchentlich bei einer Krabbelgruppe in dem Zentrum, in dem Kinder, Jugendliche, Familien und Seniuoren voneinander profitieren.
Im Zentrum für Familien sind alle willkommen, Sie auch!

Unser Konzept:
Wir schaffen Begegnungsmöglichkeiten und fördern die wechselseitige Unterstützung der Besucher.
Wir beziehen Familien aktiv in die Entwicklung der Konzeption und in die Planung und Durhcführung von Angeboten ein.
Wir 'sammeln' Talente. (Jeder kann etwas!)
Wir bieten Hilfe aus einer Hand und vermitteln bei Bedarf weitere Unterstützungsangebote.
Wir stärken Familien in der Mobilisierung ihrer Eigenkräfte.
Wir bieten vielfältige Kooperationen vor Ort.
Wir vernetzen Angebote so, dass Familien nicht alleine gelassen werden.
Unsere Angebote für Kinder und Jugendliche:
Spiel- und Krabbelgruppen,
Offenen Angebote wie Kochen, Basteln, Zeitungs-AG,
Sport- und Spielangebote,
Hausaufgabenbetreuung und -unterstützung,
Lerngruppen,
Mittagessen,
Ferien- und Freizeitangebote,
Kinder- und Jugendtreff,
Wochenendveranstaltungen.
Unsere Angebote für Frauen, Eltern, Familien:
Bildungsangebote wie Erziehungs-, Alphabetisierungs- und Sprachkurse,
Sozialberatung,
Familienbrunch, einmal monatlich am Samstag, mit Gespröchsangeboten für die Eltern und Spielmöglichkeiten für Groß und Klein,
Gesprächsgruppen,
Offenes Café / Bistro,
Offener Treff.
Unsere Angebote für Senioren:
Mittagessen,
Patenschaften,
Gesprächsgruppen,
Bildungsangebote,
kulturelle Angebote,
offener Treff.
Haben wir Sie neugierig gemacht?
Dann kommen Sie vorbei und machen Sie mit! Wir freuen uns darauf, Sie bald im Zentrum für Familien begrüßen zu dürfen!