Caritas Pforzheim
Caritas Pforzheim  >  Wir unterstützen  >  Kinder, Jugendliche und Familien  >  Schritt für Schritt

Frühe Hilfen im Enzkreis - Schritt für Schritt
Die Geburt eines Kindes verändert vieles im Leben der Eltern. Oft sind junge Eltern verunsichert, fühlen sich mit ihrem Kind und ihren Sorgen alleine gelassen, überfordert und hilflos.

Das freiwillige und kostenlose Angebot "Schritt für Schritt" richtet sich an Familien aus dem Enzkreis, die ein Kind im Alter bis zu drei Jahren haben und bietet Unterstützung bei allen Fragen zu den Themen Kinderentwicklung, Erziehung und Familie.

Eine ehrenamtliche Familienbegleiterin, die selbst Mutter ist und sich mit der Entwicklung von kleinen Kindern besonders gut auskennt, besucht Sie regelmäßig zu Hause und unterstützt Sie bei Fragen und im Falle von Unsicherheiten. Sie steht Ihnen als Gesprächspartnerin zur Verfügung, hilft Ihnen aber auch dabei, ganz praktische Lösungen für Ihre Anliegen zu finden. Sie ist fachlich geschult und bringt viel Erfahrung mit.

Das Ziel ist, dass Sie sich sicherer im Umgang mit Ihrem Kind fühlen.
Wie helfen wir?
Die Koordinatorin des Angebots berät Sie vor Ort und überlegt mit Ihnen gemeinsam, wie eine Unterstützung aussehen könnte.
Eine Familienbegleiterin kommt wöchentlich, bei Bedarf und wenn Sie das möchten auch zweimal, für jeweils 60 bis 90 Minutan zu Ihnen und unterstützt Sie bei Ihren aktuellen Fragen.
Die Termine sprechen Sie mit Ihrer Familienbegleiterin ab.
Die Familienbegleiterin steht in engem Kontakt und Austausch mit der Koordinatorin.
Die Hilfe endet:
wenn Ihre Fragen und Anliegen beantwortet sind.
wenn Sie sich sicher fühlen, die elterlichen Aufgaben alleine zu meistern.
wenn Sie keine Unterstützung mehr möchten.
wenn bei Bedarf weiterführende Hilfen vermittelt wurden.
Haben Sie den Eindruck gewonnen, dass wir Ihnen weiter helfen können? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.